Jahnstraßenfest: Endspurt mit ein paar Änderungen

Aufbau- und Einsatzplanung: Das Team des Jahnstraßenfests bereitet sich auf den Endspurt vor…

Eine gute Woche vor dem Jahnstraßenfest hat das letzte Planungstreffen stattgefunden. Neben vielen guten Nachrichten gab es dabei auch einige kleinere und ein paar größere Herausforderungen zu vermelden. Eine davon betrifft das Bühnenprogramm.

Denn leider hat die Big Band „Collegium Musicum“ ihren Auftritt auf dem Jahnstraßenfest abgesagt. So schmerzlich diese Lücke auch ist – natürlich wird für standesgemäßen Ersatz gesorgt: Peggy Sunday wird nun gemeinsam mit Jürgen Behnke für Stimmung sorgen (das ständig aktualisierte Bühnenprogramm gibt es hier).

Der eine oder die andere schaut derzeit auch mit etwas gemischten Gefühlen auf die Wettervorhersage. Aber egal, wie sie ausfällt, sie braucht natürlich niemandem Sorgen zu bereiten. Denn wie wir im Norden ja wissen, gibt es kein falsches Wetter, es gibt höchstens die falsche Kleidung.

Und in der „Halunkenallee“ wissen sie außerdem: der Caipi schmeckt bei Regen gleich nochmal so gut …

Teile diesen Beitrag mit dem Hashtag #jahnstrassenfest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.